DZEMAT 21

Unser Verein – Unser Projekt

Die Bosniakisch-Deutsche Gemeinde Karlsruhe e.V. (damals IGK e.V., Namens- / Satzungsänderung im Jahr 2007) ist auf Initiative einzelner Personen im Januar 1992 gegründet worden. Mit einem neuen Vereinsgebäude, welches vor einigen Jahren erworben wurde, steht der Verein heute verschiedenen Herausforderungen gegenüber.


Die neue Generation

Die wandelnde Generation in den verschiedenen Bereichen, wie z. B. der Technik aber auch der Lebenskultur, fordern vom Verein heute, mehr als nur „Ehrenamt“.

Deswegen ist es umso wichtiger, diese Veränderungen frühzeitig zu erkennen und entsprechend darauf zu reagieren. Der wichtigste Faktor dabei ist und bleibt das „Know-how“ („wissen-wie“).


Veränderungen als Chance

Dabei stehen zunächst die Punkte „Standardisierung“ und „Prozessoptimierung“ an erster Position. Mit der Umsetzung dieser Punkte, steht der Verein einer erfolgreich wachsenden Zukunft bevor.

Deswegen ist für die BDGK e. V. der Zeitpunkt gekommen diese Veränderungen wahrzunehmen und sich den Herausforderungen zu stellen. Im Zuge dieser Erkenntnis ist das Projekt „DZEMAT 21“ entstanden, welches uns die Möglichkeiten gibt den Verein auf den modernsten Stand, in allen Bereichen, zu bringen.